Foto: Opposition Studio


Ich bin immer auf der Suche nach Klarheit...


...und auf dem Weg dahin kann es schon mal kurvig zugehen.

Ich, Vera Gercke, bin in einem Haus aufgewachsen, in dem neben sechs Familienmitgliedern jede Menge Kunstwerke, gelegentlich ein paar Haustiere und ziemlich viele Instrumente zu Hause waren . Als Waldorfschülerin habe ich gelernt, um "abbe" Ecken zu denken, Zusammenhänge wichtiger zu nehmen als Fachkenntnisse und alles für möglich zu halten.

 

Mit einem mittelmäßigen Abitur in der Tasche habe ich als Inspizientin und Regieassistentin im Theater in Heidelberg gearbeitet, Gärtnerin gelernt, Schauspielerei und Phonetik studiert, habe Kinokarten verkauft, gekellnert, im Wettbüro Tipps auf Pferderennen entgegen genommen, Croissants und Pizza gebacken, habe Veranstaltungen ausgerichtet, bei Film und TV als Aufnahmeleiterin und Autorin gearbeitet, bin Mutter von zwei Kindern, und ich bin mit einem gut gelaunten Mann verheiratet. 

 

Was nach einem bunten Haufen von Ausbildungen und Jobs aussieht, hat einen knallroten Faden: Stets bin ich auf der Suche nach Klarheit. In meinem Kopf. In meinem Herzen. Im Umgang mit anderen. Und weil ich nicht anders kann, als nach Klarheit zu streben, habe ich diese Eigenschaft zu meinem Beruf gemacht. 

 

Und: Ich bin fasziniert von Prozessen.

Besonders der Zauber kreativer Vorgänge begeistert mich! 

Ich liebe es, mich in die Visionen andere Menschen einzufühlen. 

 

Seit einigen Jahren versuche ich all das beruflich unter einen Hut zu bringen. 

Und das ist dabei heraus gekommen:

 

Als ausgebildete Mediatorin und Prozessmanagerin in Ausbildung sorge ich für optimale Arbeitsprozesse für Ihre Filmproduktion. Damit alle im Team für Ihre Vision ihr volles Potential nutzen können. 

 


Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein.

Nur die meisten merken es nie. 

Truman Carpote, Schriftsteller und Drehbuchautor


* Beachtet die Datenschutzhinweise