Foto: Opposition Studio


Ich glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Heilmittel. 

Mahatma Gandhi

 


Ja, so bin ich...

Der Versuch einen kurvigen Weg geradeheraus zu beschreiben:

 

Ich, Vera Gercke, bin in einem Haus aufgewachsen, in dem neben sechs Familienmitgliedern jede Menge Kunstwerke, gelegentlich ein paar Haustiere und ziemlich viele Instrumente zu Hause waren . Als Waldorfschülerin habe ich gelernt, um "abbe" Ecken zu denken, Zusammenhänge wichtiger zu nehmen als Fachkenntnisse und alles für möglich zu halten.

 

Mit einem mittelmäßigen Abitur in der Tasche habe ich als Inspizientin und Regieassistentin im Theater in Heidelberg gearbeitet, Gärtnerin gelernt, Schauspielerei und Phonetik studiert, habe Kinokarten verkauft, gekellnert, im Wettbüro Tipps auf Pferderennen entgegen genommen, Croissants und Pizza gebacken, habe Veranstaltungen ausgerichtet, bei Film und TV als Aufnahmeleiterin und Autorin gearbeitet, bin Mutter von zwei Kindern, und ich bin mit einem gut gelaunten Mann verheiratet. 

 

Was nach einem bunten Haufen von Ausbildungen und Jobs aussieht, hat einen knallroten Faden: Stets bin ich auf der Suche nach dem friedlichen Umgang mit meinen Mitmenschen und mit mir selbst- ganz egal, womit ich mein Geld verdiene.

 

Und: Ich bin fasziniert von Prozessen.

Besonders der Zauber kreativer Vorgänge begeistert mich! 

Ich liebe es, mich in die Visionen andere Menschen einzufühlen. 

 

Seit einigen Jahren versuche ich all das beruflich unter einen Hut zu bringen. 

Und das ist dabei heraus gekommen:

 

 

 

Als ausgebildete Mediatorin begleite ich Teams von Kreativen, Kunst- und Kulturschaffenden durch Konfliktprozesse, damit ihre Energien in Schaffenskraft, statt in Streitigkeiten fließen können. 

 


Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein.

Nur die meisten merken es nie. 

Truman Carpote, Schriftsteller und Drehbuchautor


Probleme lösen setzt Kräfte frei

Ich kenne nicht die Lösung für eure Probleme. Aber ich weiß, dass ihr die Lösung kennt. Ihr wisst, wo der Schatz zu einem friedlichen Miteinander vergraben liegt. Mit meiner Hilfe begleite ich euch Schritt für Schritt in das Vertrauen, das ihr braucht, um diese Schatzkiste zu bergen. Und ich wette darauf, dass sich darin die Zutaten befinden, die ihr benötigt, um eure Auseinandersetzungen so beizulegen, wie es euer Wunsch ist. 


Mensch zu finden, die mit uns fühlen und empfinden,

ist wohl das schönste Glück auf Erden. 

Carl Spitteler- Literaturnobelpreisträger


Das könnt ihr jetzt sofort tun

Ihr seid euch nicht sicher, ob Mediation das Richtige für euch ist? Ihr wisst nicht, ob ihr euch mir  anzuvertrauen wollt? Ihr habt noch nicht ganz verstanden, wie eine Mediation abläuft, aber so ein Gefühl, dass ich euch helfen könnte? Dann ruft  mich unverbindlich an oder schreibt mir eine Mail und ich beantworte jede Fragen. 

 

* Beachtet die Datenschutzhinweise

Als Mediatorin halte ich mich an die Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation, nach denen ich bei  "Klären und Lösen- Agentur für Mediation und Kommunikation" 2017/2018 ausgebildet wurde. 

 

Ich bin Mitglied im Bundesverband Mediation e.V. - Fachverband zur Förderung der Verständigung in Konflikten.